• On Air

  • Stimme Moderation Kunst

  • Off Air

Aktuelles

audio-visuell

Arianes Werdegang

1:

Ariane Eiglsperger ist in München geboren und in Gauting aufgewachsen.

Schon in ihrer Jugend hat Ariane Sport- und Schulveranstaltungen moderiert
und mit 17 Jahren eine mehrjährige Gesangsausbildung begonnen.

Nach dem Abitur hat das Radio sie in seinen Bann gezogen.
Nach einem  Volontariat, mehreren Jahren als Redakteurin und Moderatorin bei 95,5 Charivari in München, war sie danach dort sieben Jahre Programm- und Studioleiterin.

Ariane war verantwortlich für die inhaltliche Gestaltung des Programms, die personelle Struktur, die Ausbildung der Volontäre und die Marktstrategie des Senders mit Positionierung und Kampagnen.
Der Sender war zu dieser Zeit Marktführer in München.

Als ihre erste Tochter Laura geboren wurde,
hat sich Ariane als Sprecherin und Moderatorin selbstständig gemacht.

Noch heute schult sie neben Vertonungen und Moderationen
Mitarbeiter von Radio- und TV-Sendern und entwickelt Ausbildungskonzepte.
Sie ist deutschlandweit als Synchronsprecherin ebenso tätig, wie als TV- und Werbestimme.
Ein breites Einsatzfeld ist auch der Elearningbereich und sie vertont Dokus und Hörspiele.

Ariane privat

2:

Kennzeichen:  the voice

Sie mag:  gute Laune, diskutieren, andersrum denken, kochen, singen, joggen,
Musik – egal ob Jazz, Pop, Klassik – Hauptsache der Sound erreicht die Seele –
frische Luft, Natur,
Skifahren (psst … am liebsten bei Sonne, Bergpanorma und Pulverschnee!),
über´s Leben philosophieren, Tagträume, malen, Kunst- und Genusstage,
Spuren hinterlassen … und Schmonzetten mit Happy End!

Alltag: meist ein wildes Durcheinander von Vertonen,
offenem Haus mit den Töchtern Laura und Alina, malen,
Outdoorsport mit Schäferhundmischling Sammy,
Engagement für Ihren Heimatort Gauting als Gemeinderätin …

… und selten sitzen

Aussichten: da die Stimme keine Falten bekommt …  nicht schlecht  :-)

 

September 01

Als Künstlerin freut sich Ariane sehr, dass sie 2020 die offizielle Weihnachtskarte ihres Heimatortes Gauting gestalten durfte.
Vielleicht Anlass, dass es am Ende dieses merkwürdigen Coronajahres mal eine Nachricht und ein Lebenszeichen gibt? In diesen Zeiten wäre es ja schön zu wissen, ob es Menschen, die einem wichtig sind, gut geht.

Das Schweizer Unternehmen RDL bietet clevere Systemtrennwände und Raumakustik-Lösungen an Decken und Wänden – für außergewöhnlichen und individuellen Innenausbau. 
Arianes Stimme ist für den neuen Imagefilm ausgewählt worden.
 https://rdl.ch/

Nach wie vor ist der Lockdown Gift für die Werbebranche und führt auch bei Ariane zu vielen Stornos.
Kunden wie der Europark müssen schließen, Restaurants legen alle Werbemaßnahmen auf Eis, Events, Messen finden keine mehr statt.
Wir hoffen alle, dass dieser Albtraum bald vorbei ist.

National geographic logo

Für National Geographic synchronisiert Ariane derzeit mehrere Formate.
Alaskas  Wildtier-Retter  
Die Sendung begleitet unerschrockene Wildtier-Retter
bei ihren dramatischen Einsätzen in der Wildnis Alaskas, die alles daran setzen,

um ein bedrohtes Naturparadies nachhaltig zu schützen.
Oder Alaska Animal Rescue , und Photo Ark, bei die Kamera
 dem National Geographic-Fotografen Joel Sartore auf seiner weltweiten Reise folgte, um einige der seltensten Tiere der Welt zu fotografieren. Diese Studio-Porträts von über 5.000 Arten fließen in die Photo Ark ein, Joels 25-jähriges Projekt, um die Tiere der Welt zu dokumentieren, bevor sie aussterben. 

 

Beim Münchner Sender Charivari 95,5 vertont Ariane alle Sponsorings.
Unter vielen anderen zum Beispiel für Austria Tourismus.

Die Vertonungen zur letzten Staffel von „Promi Big Brother“ sind abgeschlossen.
Jetzt werden die neuen Folgen von Top Ten! Der Geschmacksountdown bei Sat1 produziert.

 

Im TV wirbt Ariane derzeit bundesweit für betten de, die das ARD Morgenmagazin sponsern und Shapeworld.

Oder sie vertont den TV Spot für den Roman von Josie Silver.

In Österreich ist Ariane die Stimme für Fairtiq.

 

Im Elearning Bereich vertont Ariane derzeit für die Zürich Versicherung und Rossmann und schult  unter anderem die Mitarbeiter der Unternehmen: